Kampf gegen Corona - wir machen mit

Hamburg, 16.3.2020

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 hat die Welt im Griff. Die entschlossenen Maßnahmen gegen die schnelle Ausbreitung dieses Virus sind deutlich zu spüren. Und das ist gut so! Jetzt geht es darum, die Ausbreitungsgeschwindigkeit zu verlangsamen. Vor allem ein neuer Begriff macht hierbei die Runde: Social Distancing!

 

Diese selbstauferlegte Einschränkung von persönlichen Kontakten ist eine wirksame Maßnahme. Wir haben uns entschlossen, soweit möglich, dieses Social Distancing auch in unserem Arbeitsalltag zu praktizieren.

 

Unser Büro ist im Homeoffice

Wir versuchen, nicht nur mit unseren Produkten immer am Puls der Zeit zu sein. Wir sind immer auch versucht, moderne Arbeitsweisen in unseren Alltag zu integrieren. So hat fast jeder unserer Büro-Mitarbeiter schon seit mehreren Jahren die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Diese Option wird schon seit längerer Zeit immer wieder genutzt. Mit Sicherheit, ohne dass Sie als unser Kunde hiervon etwas mitbekommen haben.

 

Aufgrund der derzeit herrschenden Corona-Pandemie haben wir uns nun aber entschlossen, all unsere Büro-Mitarbeiter gleichzeitig ins Homeoffice zu schicken. Wir sind uns sicher, dass Sie diese Maßnahme weiterhin nicht bemerken werden. Sollten aufgrund dieser Ausnahmesituation aber dennoch geringfügig längere Antwortzeiten auftreten, bitten wir Sie, dies zu entschuldigen.

 

Unsere Produktion und unser Versand werden trotz höherer Hygienestandards und angepasster Verhaltensweisen für unsere Mitarbeiter vorerst zu jeder Zeit ausreichend besetzt sein, so dass Sie Ihre bestellte Ware ohne Verzögerung erhalten sollten.

 

Unsere Bitte an Sie: Machen Sie mit!

Helfen Sie dabei, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Corona-Virus zu verlangsamen. Folgende Maßnahmen sollten eine Selbstverständlichkeit sein:

 

  • Regelmäßiges Händewaschen/Desinfizieren
  • Verzicht auf Händeschütteln und unnötigen Körperkontakt (Umarmungen etc.)
  • In die Armbeuge oder ein Taschentuch husten und niesen
  • Das Gesicht nicht berühren
  • Einhaltung eines Mindestabstands (mindestens 2 m) zu anderen Personen
  • Kein Kontakt zu Personen aus einer Risikogruppe (Reiserückkehrer, positiv auf Covid-19 geteste Personen)
  • Kein Kontakt zu gefährdeten Personen (ältere Menschen, Personen mit einer Lungenvorerkrankung etc.)

 

Weitere Informationen

Info-Hotline: 040 42828 4000

https://www.infektionsschutz.de/