Produktwelten // Lopos

Der Bodyguard für Ihre Mitarbeiter

Lopos ist die einfache Lösung, um
Unfälle im Lager zu verhindern!

Pro Tag passieren 125 Unfälle mit Flurförderzeugen. 2 davon führen zu einer lebenslangen Arbeitsunfähigkeit. Und jeden Monat endet ein Unfall sogar tödlich. Tragisch für die Betroffenen und deren Familien. Gefährlich für ihr Unternehmen.

Lopos schützt die Mitarbeiter in ihrem Unternehmen. Und das so einfach und kostengünstig.

  1. Jedes Fahrzeug, wird mit einer Sende-Empfangs-Einheit (Beacon) ausgestattet.
  2. Jeder Mitarbeiter erhält einen Sender (Weareable).
  3. Beacons und Wearables kommunizieren untereinander via präziser Breitbandtechnik (UWB).
  4. Droht eine Kollision, werden Fahrer und Passanten rechtzeitig gewarnt.

 

Das Resultat: Maximaler Schutz für ihre Mitarbeiter – Minimale Kosten für ihr Unternehmen.

Präzise Ortung durch UWB

Lopos nutzt das Ultra-Breitband (UWB) zur präzisen Ortung. Dies ermöglicht eine zuverlässige Lokalisierung und Abstandsmessung  in Echtzeit. UWB ist anderen Techniken wie RFID, WLAN oder Bluetooth überlegen. Personen werden sicher erkannt, Kollisionen wirksam verhindert.

Dank der UWB-Technologie kann Lopos die Position von Personen und Objekten mit einer Genauigkeit von bis zu 10 cm bestimmen. Diese hohe Präzision ist besonders in Umgebungen wichtig, in denen enge Räume oder bewegliche Maschinen das Risiko von Unfällen erhöhen.

Einfachste Integration in jedes Konzept

Lopos ist darauf ausgelegt, sich nahtlos in bestehende Sicherheitssysteme und Arbeitsabläufe zu integrieren, ohne dass umfangreiche Anpassungen oder Überholungen erforderlich sind. Dies erleichtert die Implementierung und minimiert Störungen des Betriebs.

 

Sie benötigen
nur zwei Komponenten

Das einzigartige Kollisionswarngerät kann auf jedem Fahrzeug installiert werden. Und das ohne Eingriff in die Fahrzeugsteuerung. Es wird lediglich ein Stromanschluss benötigt.

Einfach den Beacon auf dem Fahrzeug befestigen und anschließen, die Wearables können an den Gürtel oder die Weste geklippt, oder mit dem Armband wie eine Uhr getragen werden. Fertig ist eine funktionsfähige Kollisionswarnung.

Weitere Beacons und Wearables lassen sich schnell und unkompliziert einbinden und sind sofort einsatzbereit.

Parameter schnell anpassen
Vor Ort oder per Fernwartung

Alle Einstellungen des Lopos-Systems lassen sich übersichtlich verwalten und anpassen. Im Dashboard stehen alle Einstellungen zur Verfügung. Hier werden die Sicherheitszonen definiert und das Verhalten des Lopos-Systems festgelegt. Und das ganz bequem und leicht verständlich.

  • Vor Ort: Sie können mit einem Dashboard-Zugang die Einstellungen direkt am Einsatzort durchführen.
  • Anpassungen an das System können per Fernwartung vorgenommen werden
  • Immer aktuell: Sobald ein WLAN-Signal vorliegt, updaten sich Beacons von selber. Es ist keine Installation notwendig.

Machen Sie Lopos zu Ihrem Lopos

Das System ist hochgradig anpassungsfähig und kann auf die spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten eines jeden Arbeitsplatzes zugeschnitten werden. Es kann Unternehmen dabei unterstützen, Sicherheitsprotokolle zu optimieren und spezifische Gefahrenbereiche zu überwachen.

Sie bestimmten die Sicherheitsbereiche, die einzuhaltenden Abstände und die Wirkung von Lopos. Von einfacher optischer Warnung hin zum automatischen Stoppen des Fahrzeugs. Im dynamischen Warnmodus kann der Überwachungsbereich des Beacons zusätzlich geschwindigkeits- und fahrtrichtungsabhängig verändert werden. Alle Parameter sind im Dashboard jederzeit änderbar.

Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Sie!

Sie wünschen eine schnelle und kompetente Beratung? Dann rufen Sie uns doch einfach an.

Telefon
+49 40 303300-0

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen
+49 40 303300-0 info@jfuehr.com Kontakt
LinkedIn Instagram Youtube